Sonntag, 10 November 2019

*** Vorbericht EHC Zweibrücken - ESC Hügelsheim ***

Am heutigen Sonntag um 19.00 Uhr steht die, mit Spannung erwartete Partie, zwischen den Hornets und den Baden Rhinos aus Hügelsheim auf dem Programm.

Die Ergebnisse vom Freitag und Samstag zeigen, wie eng es in der Spitzengruppe der Regionalliga Südwest zugeht. Der EV Ravensburg konnte beide Spiele (Stuttgart und Heilbronn) gewinnen und hat mit 17 Punkten die Tabellenführung übernommen.
Der Heilbronner EC besiegte im „internen Eisbären Duell“ den EC Eppelheim und steht aktuell mit 14 Zählern auf Platz zwei der Tabelle. Allerdings haben diese Teams bereits acht Partien gespielt.

Die Baden Rhinos sind ebenfalls gut in die Saison gestartet und liegen aktuell Punktgleich mit den Hornets auf dem vierten Tabellenplatz.
Das vom Contwiger Richard Drewniak gecoachte Team, hat sich vor dieser Saison mit einigen Spielern verstärkt. Sascha Göth, Mirco Majewski (Mannheim), Daniel Steinke (Heilbronn),Simon Klemmer (Ratingen), Constantin Haas, Vladimir Brug, Jakob Rütschle (Freiburg), Andreas Druzhinin (Braunlage) wechselten an den Baden Airpark. Die Kontingentspieler Plätze nehmen weiterhin Martin Vachal und Graham Brulotte ein. Somit stehen 31 Spieler im Kader der Rhinos. Aktueller Topscorer im Team ist Iven Rösch mit 12 Punkten.

Für die heutige Partie sieht Gästetrainer Richard Drewniak die Hornets leicht in der Favoritenrolle.
„Wir haben keine guten Erinnerungen an Zweibrücken! Letztes Jahr sind wir hier mit 8:1 unter die Räder gekommen. Aufgrund des Heimvorteils sind die Hornets für mich im Vorteil, allerdings läuft es im Moment ganz gut bei uns und wir wollen was Zählbares mit nach Hause nehmen.

Hornets Coach Terry Trenholm freut sich ebenso auf die Partie. „Die zwei Wochen Pause haben uns gutgetan. Stephen Brüstle und Christian Werth haben die Zeit genutzt und ihre Verletzungen auskuriert, daher steht der komplette Kader zur Verfügung. Natürlich ist ein Spiel gegen die Rhinos immer noch etwas Besonderes. Das merkt man auch im gesamten Umfeld. Die Jungs sind heiß und total motiviert.“

Bereits um 18.30 Uhr findet die Begegnung SC Bietigheim – EKU Mannheim statt.
Wir freuen uns auf ein spannendes und faires Eishockeyspiel.

Kontakt

EHC Zweibrücken "Hornets" e.V. (Geschäftsstelle)
  Kirrberger Str. 12, 66482 Zweibrücken
  +49 (0) 6332 566060
  +49 (0) 6332 568164
  info@ehc-zweibruecken.de