Montag, 22 Mai 2017, by

Tim Essig verlängert

Der EHC Zweibrücken hat mit Tim Essig verlängert. Der Verteidiger wird für mindestens eine weitere Saison im Trikot der Hornissen tragen und wir freuen uns jetzt schon auf die kommende Saison mit ihm.

Unser Stürmer Marc Lingenfelser bleibt dem EHC ZWeibrücken erhalten - er hat verlängert. Marc ist nicht nur ein treffsicherer Schütze, sondern auch ein Fighter. Auch deshalb ist er in den letzten Saisons zu einem der Publikumslieblinge avanciert.

Wir freuen uns, dass Marc dem EHC treu bleibt und wünschen ihm und der Mannschaft eine gute neue Saison!

Der US-Amerikaner Ryan McDonald wird in der kommenden Saison nicht mehr für den EHC Zweibrücken auflaufen. Der Stürmer hat zwei Jahre lang für den EHC gespielt und getroffen. Außerdem war er in der Jugendarbeit als Trainer für den EHC tätig.

Neben seinen unbestritten enormen sportlichen Fähigkeiten, wird Ryan dem EHC auch menschlich fehlen. Denn mit seiner lockeren und offenen Art war Ryan auch neben dem Eis ein Botschafter in Zweibrücken für das Eishockey.

Wir wünschen Ryan für die Zukunft das Beste. Vielleicht sehen wir ihn ja eines Tages wieder im Trikot der Hornissen. Wohin es ihn verschlägt, ist derzeit noch nicht bekannt.

Ryan, we wish you all the best. Come Back one day, you are always welcome!

Der EHC Zweibrücken hat einen neuen Verteidiger verpflichtet.

Ab der kommenden Saison wird der gerade 25 Jahre alt gewordene Stürmer Tom Tracy den Kader der Hornets verstärken.

Sich selbst ordnet er in die Kategorie „harter Arbeiter“ ein, doch man kann davon ausgehen, dass er sowohl läuferisch als auch stocktechnisch eine Bereicherung für die erste Mannschaft darstellen wird.

Zuletzt spielte Tracy in der Federal Hockey League (FHL) im Nordosten der USA für die Berlin River Drivers. Die Liga sieht sich als Sprungbrett für junge Spieler und gibt die Möglichkeit, auch für ältere Spieler, auf Profiniveau zu trainieren und zu spielen. Tracy schoss insgesamt 55 Tore in der Liga und bringt es auf 87 Assists. Das bedeutet: Er hat auch ein gutes Auge für die Mitspieler und weiß sie in Szene zu setzten.

Für ihn ist es das erste mal, dass er Europa besucht.Seine Ziele mit dem EHC umschreibt er ganz bescheiden: „Ich hoffe, dass mein Arbeitsethos dem EHC als Team und Verein helfen wird. Dafür werde ich alles geben und hart arbeiten.“ Doch auch wenn er alleine nach Zweibrücken kommt, so hat er doch in Ryan McDonald einen dicken Kumpel in Zweibrücken, der bei dem Top-Transfer auch hilfreich war.
Musikalisch mag er es klassisch und modern: Rock pur und Miley Cyrus gibt er als Lieblingsmusik an. Außerdem ist er Fan der Serie „How I met your mother“.
Sein Sportliches Vorbild ist Bobby Orr, Bostons Local Hero im Eishockey.

Im September wird Tom ankommen. Wir wünschen ihm schon jetzt viel Glück und Erfolg.

                 
edeka-ernst-logo-white       spk-swp-logo-white   schneider-logo-white
                 
ice arena logo white       doll-und-winter-logo-white    theisinger-logo-white    
                 
                 
                 

Kontakt

EHC Zweibrücken "Hornets" e.V. (Geschäftsstelle)
  Carl-Pöhlmann-Straße 8, 66482 Zweibrücken
  +49 (0) 6332 566060
  +49 (0) 6332 568164
  info@ehc-zweibruecken.de