Donnerstag, 12 Oktober 2017

Schüler verlieren auch zweites Spiel gegen Stuttgart

Am 7. Oktober empfingen unsere Zweibrücker Schüler den Stuttgarter EC. Eine Woche zuvor hatten die Hornissen mit 17:2 verloren – und dieses Mal wollte man nicht so hoch verlieren.
Das 1. Drittel mit Sebastian Harth im Zweibrücker Tor lief relativ gut – die Hornissen kämpften, zeigten manche gute Parade, kamen aber irgendwie nicht zum Abschuss. Stuttgart störte einfach zu früh, ein Spielaufbau war nicht wirklich möglich.
Im 2. Drittel zeigten die Hornissen ihren Stachel, fuhren manchen Check, der von den beiden Schiedsrichter allerdings nicht ungesehen blieb. Und das Überzahlspiel nutzten die Gäste aus, trafen allein 3 x in Überzahl. Zur Pause stand es 0:9.
3. Drittel, bereits nach 9 Sekunden der erste Treffer für Stuttgart. Aber dieser Spielstand war eine ganze Zeitlang auf der Uhr zu sehen, die Gastgeber drehten richtig auf, kämpften und zeigten ihren Stachel. Die Belohnung blieb aber vorerst aus, Stuttgart erzielte dafür noch einen Treffer. Doch es wurde weiter um den Puck gekämpft und dann der lang ersehnte Treffer von David Finger – knapp 7 Minuten vor Ende.

Mit einem Spielstand von 1:11 trennten sich die beiden Mannschaften.

Das nächste Spiel ist bereits am 14.10.2017 zu Hause gegen Freiburg um 12 Uhr.  

Kontakt

EHC Zweibrücken "Hornets" e.V. (Geschäftsstelle)
  Carl-Pöhlmann-Straße 8, 66482 Zweibrücken
  +49 (0) 6332 566060
  +49 (0) 6332 568164
  info@ehc-zweibruecken.de