Warning: Declaration of JParameter::loadSetupFile($path) should be compatible with JRegistry::loadSetupFile() in /www/htdocs/w00f9b7b/cms/libraries/joomla/html/parameter.php on line 512

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00f9b7b/cms/plugins/system/gantry/gantry.php on line 406

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00f9b7b/cms/libraries/joomla/html/parameter.php:512) in /www/htdocs/w00f9b7b/cms/components/com_jvotesystem/classes/user.class.php on line 301

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00f9b7b/cms/libraries/joomla/html/parameter.php:512) in /www/htdocs/w00f9b7b/cms/components/com_jvotesystem/classes/user.class.php on line 302

Warning: array_key_exists() expects parameter 2 to be array, null given in /www/htdocs/w00f9b7b/cms/modules/mod_roknavmenu/lib/providers/RokMenuProviderJoomla16.php on line 43

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w00f9b7b/cms/modules/mod_roknavmenu/lib/providers/RokMenuProviderJoomla16.php on line 185

Warning: array_key_exists() expects parameter 2 to be array, null given in /www/htdocs/w00f9b7b/cms/modules/mod_roknavmenu/lib/providers/RokMenuProviderJoomla16.php on line 201
Sunday, 9 December 2018

08.12.2018; U15 weiter auf Erfolgskurs

Am Samstag den 08.12.2018 startete die U15 mit 16 Spielern und Spielerinnen um 8.00 Uhr zum letzten Auswärtsspiel der Saison 18/19 Richtung Bitburg.

Das Team von Trainer Florian Wendland, der leider beruflich verhindert war, wurde von den Betreuern Jörg Krauß und Heiko Reiser in eine spannende Begegnung geführt.

Das erste Drittel war mit viel Kampfgeist beider Mannschaften geprägt.

Mit optischen Vorteilen auf der Seite der Zweibrücker. Bitburg wurde von Beginn an unter Druck gesetzt. Die erste Chance für die Hornets, durch Florian Scheuer, gab es bereits nach 26 Sekunden, doch der Schuss verfehlte knapp das Tor. Die Eifel Moselbären wussten zu diesem Zeitpunkt bereits das sie in der Verteidigung heute viel zu tun bekommen und sie wehrten sich. Nach 6 Minuten musste sich der Goalie, Sandro Metzen, erstmals in diesem Spiel geschlagen geben. Nach einem tollen Zuspiel von Florian Scheuer traf Felix Huckert zum 0:1 für unsere Hornissen. Zweibrücken machte weiter Druck und der erste ernstzunehmende Angriff von Bitburg in der 15. Minute verhinderte unser Goalie Jonathan Hutter, leider kam bei diesem Alleingang der Bitburger Spieler durch den Schläger von Jonathan zu Fall und es gab die erste Strafzeit in der Partie. Da der Torhüter nicht selbst auf die Strafbank muss, saß Lia Schnell die zwei Minuten ab. Die Bitburger konnten von der Überzahl nicht profitieren.

Die Hornets konnten im ersten Drittel nicht mehr einnetzen und somit ging es mit einem Spielstand von 0:1 zum Pausentee in die Kabinen.

Das zweite Drittel begann wieder mit viel Druck der Zweibrücker, dieses mal aber mit Erfolg. Nach nicht mal 2 Minuten und einem geschickten Zuspiel von Ian O `Conner traf der Kapitän Patrice Woitowitz zum 0:2. Nach weiteren 2 Minuten erhöhte Sofia Thierolf auf 0:3. Bitburg wurde etwas aggressiver. Die Hornets handelten sich die zweite Strafzeit im Spiel ein, in Unterzahl lies Ian O´Conner alle hinter sich und stürmte im Alleingang zum 0:4. Auch ein drittes Überzahlspiel der Bitburger konnten unsere Jungs und Mädels ohne Gegentreffer durchstehen, dann ging es in die zweite Pause.

Das letzte Drittel spiegelte fast das Erste Drittel wieder, nur das sich nun Bitburg 3 mal durch Strafzeiten dezimierte. Die Zweibrücker konnten ihre Überzahlspiele zweimal durch Florian Scheuer nutzen und den Spielstand auf 0:6 erhöhen was zugleich auch der Endstand war.

Als Tabellenführer der Rheinlandpfalz Liga ging es dann mit dem Bus gegen 14.45 Uhr wieder zurück nach Zweibrücken.

Kontakt

EHC Zweibrücken "Hornets" e.V. (Geschäftsstelle)
  Kirrberger Str. 12, 66482 Zweibrücken
  +49 (0) 6332 566060
  +49 (0) 6332 568164
  info@ehc-zweibruecken.de