Montag, 22 Oktober 2018,

Sieg der U15 in Diez

Am Samstag den 20.10.2018 startete unsere U15, beim Gastgeber Diez/Limburg, in die Saison 2018/2019 der Rheinlandpfalz Liga. Mit 13 Spielern und Spielerinnen, welche bisher noch kein gemeinsames Spiel bestritten hatten, startete der Bus um 7.00 Uhr an der Eishalle Zweibrücken.

Pünktlich um 11.30 Uhr war Bully, beiden Mannschaften merkte man eine gewisse Anspannung und Nervosität an die sich durch das erste Drittel hinweg zog. Die Goalies auf beiden Seiten leisten sehr gute Arbeit für ihre Teams. Aber trotzdem konnte die Mannschaft um ihre Capitänin Sofia Thierolf, den Druck von Minute zu Minute steigern. Als die Uhr noch 1:06 anzeigt,e erzielte Felix Huckert, nach Zuspiel von Dennis Reiser, für die Hornets das 1:0. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause.

Am heutigen Samstag um 18.15 Uhr steht die Partie beim EHC Freiburg auf dem Programm.

Bis auf Pascal Sefrin (Fußverletzung aus dem Spiel gegen Ravensburg) und Tomas Vodicka macht sich der komplette Kader auf den Weg zu den Breisgauern. Tomas wird ab Dienstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Nach überstandener Krankheit fühlt er sich noch nicht fit für einen Einsatz. Erstmals in dieser Saison wird Bernd Hartfelder für die Hornets aufs Eis gehen und mit seiner Erfahrung und Übersicht die Position von Andy Willigar in der Defensive einnehmen. Marcel Ehrhardt hat nach überstandener Krankheit in der Woche fleißig trainiert und wird mit von der Partie sein.

Nach nur drei Einsätzen (1 Tor 4 Vorlagen) im Trikot der Hornets, entschied sich Andy die Rückreise nach Kanada anzutreten.

Der sympathische Verteidiger war am 04.10.2018 in Deutschland gelandet und nannte persönliche und familiäre Gründe für seine spontane Rückkehr.

Die komplette Vorstandschaft zeigt sich stark enttäuscht: “Wir haben über die Sommermonate enormen Aufwand betrieben und uns aufgrund seiner Erfahrung und des Alters für Andy entschieden. Er war unser absoluter Wunschkandidat und sollte eine tragende Rolle im Kader einnehmen und als Führungsspieler Verantwortung übernehmen. Daher ist es extrem schade, dass er uns nach kurzer Zeit wieder verlässt.“

Wir bedauern diese Entscheidung sehr und wünschen Andy und seiner Familie alles Gute.

Good luck Andy!!!

 

Sonntag, 14 Oktober 2018,

U17 verliert gegen den MERC Mannhein

Am 13. Oktober 2018 empfing die Jugendmannschaft des EHC Zweibrücken den MERC aus Mannheim. Dass dies kein leichtes Spiel wird, war Trainer und Mannschaft vor Spielbeginn bewusst. Der MERC stellt in dieser Altersklasse auch eine Mannschaft, die in der Jugendbundesliga spielt. Jedoch dürfen die Spieler, die in der Bundesliga eingesetzt werden, nicht am Spielbetrieb des EBW teilnehmen.

Vom ersten Bully an war ersichtlich, dass es für die Gäste aus Mannheim nur in Richtung des Tores der Hornets gehen sollte.

Samstag, 13 Oktober 2018,

Sieg der U17 in Reutlingen

Das fünfte Saisonspiel und schon das vierte Auswärtsspiel in der Baden-Württemberg Liga führte die Jugend am Samstag den 06. Oktober nach Reutlingen.

Bully ist dort immer schon um 10:30 Uhr, was für die Mannschaft einen Treffpunkt um 05:45 Uhr an der Eishalle in Zweibrücken bedeutet. Bedingt durch die Herbstferien machten sie sich mit 11 Feldspielern und 2 Torhütern auf den Weg.

Die Spieler waren aus der letzten Saison vor dem Gegner gewarnt, denn da wurden beide Spiele in Reutlingen knapp verloren.

                 
edeka-ernst-logo-white       spk-swp-logo-white   schneider-logo-white
                 
ice arena logo white       doll-und-winter-logo-white     theisinger-logo-white    
                 
wmayer logo white   btn logo white       sympatel logo white   wagner logo white
                 
               
                 

Kontakt

EHC Zweibrücken "Hornets" e.V. (Geschäftsstelle)
  Kirrberger Str. 12, 66482 Zweibrücken
  +49 (0) 6332 566060
  +49 (0) 6332 568164
  info@ehc-zweibruecken.de